Mein Wort zum Sonntag …

  • Mein Wort zum Sonntag:

    Die Notwendigkeit und Erfolgsaussichten zur Ernährungsumstellung auf eine vegane Grundlage …

    Wir dürfen unsere Sicht auf die Dinge und unsere Handlungsbereitschaft bei aller berechtigten, aber meist doch eher unrealistischen Erwartungshaltung eben nicht von der Erfüllbarkeit unserer Erwartungshaltung abhängig machen. So belastend das auch ist, wir werden die Welt nicht von jetzt auf gleich und schlimmstenfalls auch nicht zu unseren Lebzeiten wie angestrebt und wie notwendig verändern. Aber, wir können und müssen unseren ganz persönlichen Beitrag dazu leisten.
    Wenn unsere menschliche Existenz je einen Sinn machen soll, dann wohl dadurch!

    Klaus, am 18.9.16

  • Mein Wort zum Sonntag 01.Mai 2016 … <<< Audio-Version
    Manchmal geht mir bei Menschen, die viel oder gar zuviel Geld haben und nichts Gescheites damit anzufangen wissen, der Gedanke durch den Kopf: Wozu so viel Geld haben, wenn man trotzdem dumm bleibt.
  • Mein Wort zum Wahl-Sonntag 13.03.16 …
  • Mein Wort zum Sonntag 28.2.16 …
    Ich bin nicht in dieser Welt, um zum Preis meiner Selbstachtung Sympathiepunkte zu sammeln.
  • Mein heutiges, gesprochenes, für so manchen ungefällige Wort zum Sonntag 14.02.16 …
    Ob du es wahr haben willst oder nicht <<<
  • Mein Wort zum Sonntag 31.1.16
    Wenn ich hier bei Facebook eigene Posts veröffentliche oder auf andere Statements reflektiere, dann vor allem mit dem Hintergedanken, Denkanstöße für diejenigen zu geben, die besser moralisch-konstruktiv denken können als ich. (kdr)
  • Mein Wort zum Sonntag 24.1.16
  • Mein heutiges, gesprochene Wort zum Sonntag, 22.11.15

    „Wer mobbt, oder sich daran beteiligt …“ <<<

  • Mein heutiges, gesprochene Wort zum Sonntag, 08.11.15

    Zu: „Der Klügere …“ <<<

  • Mein heutiges, gesprochene Wort zum Sonntag, 13.9.15

    Anhören <<<

  • Mein Wort zum Sonntag 19.7.15

    Von wegen „Weisheit im Alter“. Das einzige was im Alter noch wächst, sind die Ohren. Und das deshalb, damit man das Gras besser wachsen hört, unter dem man bald liegen wird.

  • Mein Wort zum heutigen Sonntag und zur Ursache zahlloser Mankos der Intelligenz der Menschheit …

  • Mein Abgesang zum heutigen Sonntag:
    Griechenland als notorischer Bittsteller der EU?
    Die Griechen sind sicherlich ein stolzes Volk – aber nicht stolz genug, um sich eben nicht von der europäischen Völkergemeinschaft alimentieren zu lassen.
    Klaus R., 12.04.15

  • Mein Wort zum Ostersonntag 2015:
    hier <<<

  • Mein Wort zum Sonntag 29.03.15 …
    und zur leidigen „Sommerzeit“

  • Mein Wort zum Sonntag 15.03.15 …
    Eigentlich sollten wir Menschlein längst damit aufgehört haben, Essen zum Freizeitvergnügen und zum Event zu machen. Dafür gibt es schlichtweg keine Berechtigung; weder moralisch, noch physiologisch. Und das aus einem weiten Blickwinkel gesehen.

  • Mein Wort zum Sonntag 17.01.15 …
    Wir sollten endlich damit beginnen, neben den Karikaturisten auch die Komiker, die Kabarettisten und die Satiriker kritischer zu sehen und nicht alles unkommentiert zu schlucken, was sie von sich geben; und ihnen damit auch keinen Freibrief für Narrenfreiheit ausstellen – ein Anrecht darauf haben sie nämlich auch nicht!

  • Mein Wort zum heutigen Sonntag 11.01.15 …

    Mit noch so eifrigem Glockengeläut lassen sich die todbringenden Glaubensbrüder des Islamischen Staates nicht aufhalten.

  • Wie den IS aufhalten?

  • Mein Wort zum heutigen Adventssonntag:

    Gäbe es keine Armut, keine Verschlagenheit, keine Ungerechtigkeit unter den Menschen, es bräuchte keines Glaubens, keiner Religion. (kdr)
    14.12.2014

  • Mein Wort zum 2. Advent-Sonntag …

    Wenn der Wille fehlt, sich als Mensch weiter zu entwickeln, bleibt man zwangsläufig so unfertig, wie man ist. Und stirbt auch so. (Klaus R. Binsenweisheit)

  • Mein Wort zum kommenden Sonntag … Vorfreude

  • Mein Wort zum heutigen, sonnigen Sonntag …
    Wenn es irgendwie geht, vermeide es, dich auch noch an der Dummheit anderer zu verschleißen. (kdr)

  • Mein merkwürdiges Wort zum Sonntag …

    Dummheit hält uns auf … Deine Dummheit habe ich nicht zu verantworten, aber auszuhalten. 19.10.2014

  • Ändern menschlicher Verhaltensweisen … als Bestandteil vom Sinn des Lebens.

  • Mein Wort zum Sonntag …
    Intelligente, gebildete, aufgeweckte Menschen sind daran interessiert und auch dazu bereit, zu positiven, konstruktiven und nachhaltigen Veränderungen menschlicher Verhaltensweisen selbst beizutragen. (kdr) 12.10.2014

  • Gegen unsere speziefistische Arroganz …, 05.10.2014

  • Ändern menschlicher Verhaltensweisen … als Bestandteil vom Sinn des Lebens. 28.09.2014

  • Dummheit lässt sich nicht weglernen …, 14.09.2014

  • Wissen ist keine Garantie …, 31.08.2014

  • Toleranz als Bumerang, 24.08.2014

  • Herbst

  • Glaube und Religion, Sonntag am 13.07.2014

  • Das mit der persönlichen Freiheit, Sonntag am 27.07.2014