Geschichtsklittung zur Deutschen Einheit

Verfasst am 03.11.2009 08:57:04 Uhr

Die Irrtümer oder Geschichtsklittung zur Deutschen Einheit.

Mit Dichtung oder Wahrheit zur Deutschen Einheit … wider der löchrigen Darstellungen zum Entstehen der Deutschen Einheit.

Wer so tut, als hätten die Ostdeutschen die Deutsche Einheit herbeigeführt, der begeht sträflichst Geschichtsklitterei! Aus einem Brandt-Zitat: So „… wächst …“ nicht „… zusammen, was zusammengehört.“

Es wird höchste Zeit, sich der Realität zu stellen. Wenn die Deutschen überhaupt den maßgeblichen Anteil an der Deutschen Einheit haben, dann doch wohl auch die Bürger der damaligen alten Bundesrepublik!

Diese diskussionswürdige Tatsache sollte endlich auch von den Medien, den Politikern, den Politologen, den Historikern und den Deutschen selber zur Kenntnis genommen, respektiert und deutlich gewürdigt werden! Wird es aber nicht.

Stattdessen werden Heldenmythen in die Welt gesetzt und die durchaus respektablen Verhaltensweisen einzelner Bürger geschichtlich irreführend verallgemeinert.

Klaus R.

Schreibe einen Kommentar