Archiv des Autors: Klaus R.

Über Klaus R.

Bekennender Prolet und Populist (nicht gleich wieder die Nase rümpfen ...). Nach der obligatorischen Schulzeit ordentliche handwerkliche Berufsausbildung absolviert, habe dann die "Universität des Lebens" (Maxim Gorki) durchlaufen und bin inzwischen in den letzten Semestern angelangt. Bin ein begeisterter, konsequenter Freigeist, ohne Stallgeruch, Stalldisziplin und Herdenzwang, ohne Kadavergehorsam. Der Blick durch "Schwedische Gardinen" ist mir auch nicht fremd. Mein Verbrechen: Denken und danach handeln. Eine Erkenntnis daraus: "Hirn ist in einer Gesellschaft Risikomaterial." (kDR) Ganz nebenbei klopfe ich auch noch Sprüche, Aphorismen, kreiere Witze, alles gebunden in Papier und Pappe. Meine Bücher sind käuflich: http://buch.anecken.de

„Einverleibt“ oder vereinigt … 20 Jahre Deutsche Einheit

Email an die Redaktion vom ARD-Mittagsmagazin am 30.09.10 Sehr geehrte Damen und Herren, Sie favorisieren in Ihren einschlägigen Sendungen (u.a. Mittagsmagazin) das Thema 20 Jahre Deutsche Wiedervereinigung. Dabei fällt mir immer wieder mal auf, dass Sie sich an der Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtsaufarbeitungskultur der Deutschen, Gesellschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die FDP … eine Klientel-Partei?

Das Wesen der Mitglieder der FDP bestimmt den Charakter dieser Partei-oder umgekehrt (das Kürzel ist für diese Folgerung [eigentlich schon ein Lehrsatz] beliebig austauschbar). Dass die FDP – sobald sie Gelegenheit dazu bekommt – ungehemmt versuchen würde, Klientelpolitik zu betreiben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hausverbot für Parlamentarier in einem Parlament

Verhasste, ungeliebte Partei Hin oder Her … Hausordnung Hin oder Her …aber ein Hausverbot für die Parlamentarier einer unzweifelhaft demokratisch gewählten Partei im sächsischen Parlament geht gar nicht. Das benutzte Argument „Verstoß gegen die Hausordnung“ ist doch zu platt. Welchem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutsche Bank beschließt Übernahmeangebot für Postbank

Was hat der Postbankkunde davon? Vor nicht allzu langer Zeit hatten die Macher der Deutschen Bank die geistreiche Idee gehabt, sich von den Kleinanlegern, sich von der „Kleinkunden-Sparte“ zu trennen. Es hat allerdings nicht viel Zeit beansprucht, um dahinter zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtsaufarbeitungskultur der Deutschen, Gesellschaftspolitik, Politik im Freistaat Sachsen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Offensichtlich eine Art Schizophrenie des deutschen Kanzlers A. Merkel?

Gegen die nüchternen Betrachtungen, Darstellungen und Schlussfolgerungen T. Sarrazins protestiert Nehmen wir Deutsche inzwischen tatsächlich etwa alles an Widersprüchlichem, an schizophrenem, an üblem Stil hin, was uns tagtäglich von der selbsternannten, nationalen Elite angeboten und zum Fraß vorgeworfen wird? Vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hallo Heuchler und Mobber … der Auftakt zu einer neuen Republik?

In der Wiederholungsendung „Beckmann“ auf 3Sat am 03.09.10 gesehen: 5 Leute, also 100%, die auf Herrn Sarrazin herumgehackt haben und nicht ein einziger, der die Position des umstrittenen Buchautors eingenommen hätte. Nach der Äußerung Beckmanns bezüglich der Meinungsäußerungen von Zuschauern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Mensch – das feige Wesen

Der Stierkampf – uns Menschen absolut unwürdig! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aussteigen – aber wie?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Umgang mit fehlerhaften Gesetzen in einem Rechtsstaat

Wenn sich das in unserem gegenwärtigen Rechtsstaat einbürgert, durch das Bundesverfassungsgericht festgestelltes, seitens der Politiker begangene Unrecht auf ihre Weise zurecht biegen zu wollen und somit passend zu machen und zu legalisieren, dann sind wir wieder dort angekommen, wo wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichtsaufarbeitungskultur der Deutschen, Gesellschaftspolitik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Kehrseite der „Sicherungsverwahrung“

Endlich wird die in Deutschland praktizierte „Sicherungsverwahrung“ auch vom internationalen Gerichtshof in Frage gestellt! Sie wird vom diesem Gericht völlig zu Recht in Frage als Verstoß gegen die Menschenrechte deklariert und für illegal erklärt. Und das ist sie schließlich auch! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Kehrseite der „Sicherungsverwahrung“