Schlagwort-Archive: Geschichtsaufarbeitungskultur der Deutschen

Stuttgart 21 – Wahnsinn!

Mail am 15.10.10 an die Stuttgart 21 -Gegner Sehr geehrte Damen und Herren, Das mögliche Schlichtungsergebnis kann nur sein: Baustopp, sofortige Aufgabe dieses Projektes. Eigentlich sollte im Anschluss daran der ganze faule Bau-Sumpf trocken gelegt werden. „Mister MuppetShow“ muss umgehend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Hitler und die Deutschen. Volksgemeinschaft und Verbrechen …

mit dieser neuartigen Ausstellung zu unserer deutschen Geschichte wird vielleicht der längst überfällige Versuch unternommen, sich von der Unmöglichkeit einer kollektiven Schuld im Nazideutschland zu verabschieden. Die geradezu schüchtern aufgeworfene Frage, woran es gelegen haben könnte, dass über 80% der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Einverleibt“ oder vereinigt … 20 Jahre Deutsche Einheit

Email an die Redaktion vom ARD-Mittagsmagazin am 30.09.10 Sehr geehrte Damen und Herren, Sie favorisieren in Ihren einschlägigen Sendungen (u.a. Mittagsmagazin) das Thema 20 Jahre Deutsche Wiedervereinigung. Dabei fällt mir immer wieder mal auf, dass Sie sich an der Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtsaufarbeitungskultur der Deutschen, Gesellschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutsche Bank beschließt Übernahmeangebot für Postbank

Was hat der Postbankkunde davon? Vor nicht allzu langer Zeit hatten die Macher der Deutschen Bank die geistreiche Idee gehabt, sich von den Kleinanlegern, sich von der „Kleinkunden-Sparte“ zu trennen. Es hat allerdings nicht viel Zeit beansprucht, um dahinter zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtsaufarbeitungskultur der Deutschen, Gesellschaftspolitik, Politik im Freistaat Sachsen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar